Letztes Update am Do, 17.01.2019 04:43

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Allianz-Chef Bäte warnt vor Problemen für die Weltwirtschaft



München (APA/Reuters) - Allianz-Chef Oliver Bäte befürchtet große Probleme für die Weltwirtschaft. „Der Ausblick hat sich erheblich verdüstert, im Vergleich mit den Erwartungen vor 24 Monaten“, sagte Bäte der „Süddeutschen Zeitung“ vom Donnerstag. Sorgen bereite ihm etwa ein Auseinanderdriften der Gesellschaften wie aktuell in Frankreich und Großbritannien. „Die Spannungen in den Zentren der Gesellschaften nehmen zu.“

Für die Allianz ist er dagegen weniger pessimistisch. Europas größter Versicherer habe aus den Finanzkrisen der Vergangenheit gelernt, betonte Bäte. „Wir haben uns so organisiert, dass wir auch sehr kräftige Verwerfungen an den Märkten auffangen können.“ Das sei an der starken Kapitalausstattung des Konzerns zu sehen.

~ ISIN DE0008404005 WEB https://www.allianz.com/de/ ~ APA014 2019-01-17/04:41




Kommentieren