Letztes Update am So, 17.03.2019 01:06

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Slowakei-Wahl 2 - Stichwahl von Caputova und Sefcovic erwartet



Bratislava (APA) - Die liberale Anwältin Zuzana Caputova und EU-Kommissar Maros Sefcovic dürften damit in einer Stichwahl am 30. März gegeneinander antreten. Der umstrittene Richter des Obersten Gerichtshofs Stefan Harabin landete den Teilergebnissen zufolge mit zunächst 14,5 Prozent auf dem dritten Platz.

Mit Caputova hat zum ersten Mal eine Frau derart gute Aussichten auf einen Einzug in den Präsidentenpalast in Bratislava. Schwierig könnte es jedoch für beide bestplatzierten Kandidaten werden, im zweiten Wahldurchgang die Stimmen rechter Wähler auf ihre Seite zu ziehen, die in der ersten Runde nicht erfolgreiche Kandidaten unterstützt hatten. Sowohl Caputova als auch Sefcovic sind proeuropäisch ausgerichtet, wozu sie sich im Wahlkampf auch eindeutig bekannt haben.




Kommentieren