Letztes Update am Mi, 20.03.2019 14:06

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Rentenmarkt zur Eröffnung mit leichten Gewinnen



New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Mittwoch mit leichten Gewinnen in den Handel gestartet. Marktbeobachter sprachen von einem sehr geringen Handelsvolumen vor wichtigen geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank.

Am Abend wird von der Federal Reserve zwar keine Änderung des Leitzinses erwartet. Allerdings veröffentlicht die Zentralbank neue Prognosen zu Wachstum, Inflation und Zinsniveau. Es wird damit gerechnet, dass von den bisher signalisierten zwei Zinsanhebungen in diesem Jahr höchstens noch eine verbleibt. Dies entspräche dem abwartenden geldpolitischen Kurs der Fed, der bestätigt werden dürfte.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 auf 100 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,45 Prozent. Fünfjährige Papiere stiegen um 3/32 Punkte auf 99 27/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,4 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen gewannen 6/32 Punkte auf 100 09/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,55 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 12/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 3,0 Prozent.




Kommentieren