Letztes Update am So, 31.03.2019 06:03

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


FPÖ und Grüne in Oberösterreich wählen am Samstag ihre Parteispitze



Linz (APA) - FPÖ und Grüne in Oberösterreich wählen am Samstag, dem 6. April, ihre Parteispitze: Während bei den Freiheitlichen LHStv. Manfred Haimbuchner als Parteiobmann wiedergewählt wird, stellen sich die Grünen personell neu auf: Stefan Kaineder übernimmt das Ruder von Maria Buchmayr. Beide Veranstaltungen dürften in ruhigem Fahrwasser ablaufen, es gibt keine Kampfkandidaturen.

Der 34. Ordentliche Landesparteitag der FPÖ Oberösterreich findet im Linzer Design Center statt. Auf dem Programm stehen die Wahl des Landesparteiobmanns, seiner Stellvertreter sowie der weiteren Mitglieder des Landesparteivorstandes und der Landesparteileitung. Bundesparteiobmann Vizekanzler Heinz Christian Strache und der neu gewählte Landesparteichef werden zu den Delegierten und Gästen sprechen.

Haimbuchner ist seit 2010 Landesparteiobmann und seit 2011 stellvertretender Bundesparteichef. Der 40-Jährige, der die Landespartei in eine Regierungspartnerschaft mit der ÖVP geführt hat und seit 2015 Landeshauptmann-Stellvertreter ist, sitzt nach wie vor fest im Sattel. Die Latte liegt aber hoch: Bei der Landesversammlung 2016 erhielt er 97,4 Prozent der Delegiertenstimmen.

Die Grünen halten ihre Landesversammlung im Volkshaus Pichling in der Linzer Solarcity ab. Für die Funktion des Landessprechers kandidiert Stefan Kaineder als einziger Bewerber. Der 34-jährige ist seit 2015 Grüner Sozialsprecher im oberösterreichischen Landtag und seit Februar stellvertretende Bundessprecher.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Gewählt werden auch die beiden Landessprecher-Stellvertreter - es kandidieren die Katsdorfer Gemeinderätin Dagmar Engl und der Landtagsabgeordnete Severin Mayr - sowie die Mitglieder des Grünen Landesvorstands. Mit 6. April erfolgt zudem die Staffelübergabe der bisherigen Landesgeschäftsführerin Gabriela Schönberger an ihre Nachfolgerin, die frühere Linzer Klubobfrau Ursula Roschger. Neben der scheidenden Landessprecherin Maria Buchmayr und Landesrat Rudi Anschober wird auch die stellvertretende Bundessprecherin Nina Tomaselli bei der Landesversammlung sprechen.

~ WEB http://www.fpoe.at

http://www.gruene.at ~ APA022 2019-03-31/06:00




Kommentieren