Letztes Update am Do, 04.04.2019 00:43

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Britisches Unterhaus stimmt für Brexit-Verschiebung



London (APA/AFP) - Das britische Unterhaus hat für eine Verschiebung des Brexit gestimmt, um einen EU-Austritt ohne Abkommen zu verhindern. Die Vorlage passierte das Unterhaus am Mittwochabend mit einer Mehrheit von nur einer Stimme: 313 Abgeordnete votierten für den Text, 312 dagegen.

Premierministerin Theresa May hatte bereits am Dienstag angekündigt, dass sie die EU um einen erneuten Aufschub des Brexit über den 12. April hinaus bitten will.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren