Letztes Update am Mo, 22.04.2019 06:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wald4tler Hoftheater startet mit „Mörderkarussell“ in die Saison



Pürbach (APA) - Das Wald4tler Hoftheater in Pürbach startet am 3. Mai mit der Komödie „Mörderkarussell“ in die 34. Spielsaison. Als weitere Eigenproduktion werden Nestroys „Der Talisman“ (ab 10. Juli), „Halleluja - Die Bibelshow“ (ab 15. August) und „Die Weinprobe“ (ab 31. Oktober) gezeigt. Das Programm mit Kabarett, Musik und Literatur umfasst auch Auftritte von Wolfgang Böck, Robert Palfrader und maschek.

„Das Traumschiff“ von Bernd Breitbach mit Uli Boettcher wird ab 5. Juni als Koproduktion mit dem Hoftheater Ravensburg auf die Bühne gebracht. Angekündigt wurde „eine geniale Mischung aus Sinn und Unsinn“. Wieder aufgenommen wird ab 25. Juli die moderne Satire „Killer Joe“ von Tracy Letts, die auf der Freilichtbühne hinter dem Theater gezeigt wird. Mit „Walden“ wird ab 5. September ein „sprachlich virtuoses, humorvolles und packendes Plädoyer für Eigenständigkeit und Unangepasstheit“ inszeniert. Weiters in der Schiene „Wald4tler OFFtheater“ zu sehen sind die Produktionen von Szene Waldviertel „Janis - Ein Stück Freiheit“ (Premiere: 31. Mai) und „Don Quijote - Traurige Gestalten“ (Premiere: 21. Juni).

Zu Gast sind in dieser Saison u.a. Wiener Blond, Edi Jäger, Erich Schleyer und Kollegium Kalksburg. Gezeigt werden außerdem das Wiener Solo-Musical „Lola Blau“ und das Jugendstück „#werther“. Geleitet wird das 1986 gegründete Wald4tler Hoftheater seit 2015 von Moritz Hierländer.

(S E R V I C E - Wald4tler Hoftheater, Pürbach, Spielzeit: 3. Mai bis 14. Dezember 2019, Information und Tickets: Tel. 02853/78469, www.hoftheater.at)




Kommentieren