Letztes Update am So, 28.04.2019 14:28

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rhythmische Gymnastik: Ruprecht gewann alle vier Gerätefinali bei ÖM



Wien (APA) - Mehrkampf-Goldmedaillengewinnerin Nicol Ruprecht hat am Sonntag bei den Gymnastik-Staatsmeisterschaften in Wien alle vier Gerätefinali gewonnen und hält nun bei 41 Staatsmeistertiteln. Die in Wien lebende Tirolerin bleibt damit seit 2013 in Österreich in den Einzelbewerben ungeschlagen. Höhepunkt war am Sonntag ihre Reifen-Kür, mit 19,050 knackte sie erstmals die 19-Punkte-Marke.

„Jetzt wünsche ich mir vor allem, dass ich meine starke Form bei der EM Mitte Mai in Baku bestätige. Und dass ich mich danach optimal auf die WM und die erste Olympia-Qualifikationschance im September vorbereiten kann“, sagte Ruprecht (VRG Wörgl). Mit Reifen und Ball gewann sie jeweils vor Blanka Boldizsar (ATV Wr. Neustadt) und Julia Meder (Allg. Turnverein Graz), mit den Keulen vor Meder und Boldizsar, mit dem Band vor Meder und Chiara Lindtner (Sportunion West-Wien)




Kommentieren