Letztes Update am Mo, 23.09.2019 02:02

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Van der Bellen und Patek bei UNO-Klimagipfel



Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Umweltministerin Maria Patek nehmen am Montag an dem von UNO-Generalsekretär Antonio Guterres einberufenen Klimagipfel in New York teil. Am Abend wird Van der Bellen im Vorfeld der am Dienstag beginnenden Generalsdebatte im Rahmen der 74. Vollversammlung der Vereinten Nationen auch bei einem „Leaders for Nature und People Event“ eine Rede halten.

Im Vorfeld hatte der Bundespräsident eine „Initiative for more Climate Ambition“ lanciert, die „rasche und mutige Schritte“ im „Kampf gegen die Klimakrise“ fordert. Diese wurde laut Präsidentschaftskanzlei von 32 Staats- und Regierungschefs aus vier Kontinenten unterstützt. Patek will Österreich während der hochrangig besetzten UNO-Woche in New York „als eines der führenden Länder beim Anteil Erneuerbaren Stroms“ präsentieren.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren