Letztes Update am Do, 26.09.2019 00:19

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Real Madrid übernahm Tabellenführung in Spanien



Real Madrid hat nach fünf Runden die Tabellenführung in der Primera Division übernommen. Spaniens Fußball-Rekordmeister setzte sich am Mittwoch daheim mit 2:0 (1:0) gegen CA Osasuna durch. Vinicius mit einem noch leicht abgefälschten und dadurch unhaltbaren Schlenzer (36.) und der gerade erst eingewechselte Rodrygo (72.) trafen für die Hausherren.

Real hat nach sechs Runden 14 Punkte auf dem Konto und profitierte vom vorangegangen 1:1 des bisherigen Spitzenreiters Athletic Bilbao in Leganes. Bilbao ist nun mit zwölf Punkten Dritter, einen Zähler hinter Atletico Madrid, das 2:0 beim RCD Mallorca gewann. Am Samstagabend erwartet Atletico im Stadtderby Real zum Spitzenspiel. Meister FC Barcelona ist nach dem 2:1 am Dienstag gegen den FC Villarreal mit zehn Punkten Fünfter.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren