Letztes Update am Mo, 11.11.2019 05:24

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Hongkonger Polizist schießt Demonstranten in Brust

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Clemens Gahl • 11.11.2019 08:45
Jedwede Form von Gewalt ist absolut nicht tolerierbar! Dennoch: Diese Schlagzeile suggeriert eine ganz klare Botschaft: „Hongkong“ schlecht, „Demonstrant“ gut. Nichts erfährt man darüber, wie es zu diesem tragischen Vorfall kam, noch, um was für eine Art von „Demonstrant“ es sich hier handelt. In der Berichterstattung über den Syrienkrieg wurden Jihadisten auch als „moderate Rebellen“ bezeichnet, nur weil sie vom Westen mit Geld und Waffen unterstützt wurden/(noch immer) werden. Was ich sagen will: die Schlagzeile des Artikels hier (so wie vieler anderer) gaukelt eine Objektivität vor, die bei genauerem Hinsehen bzw. Nachfragen sehr trügerisch ist. Ich möchte betonen, dass es nicht meine Absicht ist, jemanden der bewussten Täuschung bezichtigen zu wollen!

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen