Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 22.02.2018


Markt

Handel wächst vor allem in den Städten

Während am Land die Verkaufsflächen im Handel sinken, legen sie in den Städten zu. Immer mehr Franchise-Systeme.

null

©



Wien – Österreich ist bei der Dichte der Verkaufsflächen Europameister. Insgesamt entfallen auf jeden Österreicher 1,7 Quadratmeter Verkaufsflächen, so viel wie in keinem anderen Land in Europa. Das zeigt eine Erhebung des Standortberaters RegioData.

Insgesamt seien die Verkaufsflächen jedoch um 0,5 Prozent gesunken. Auf Kosten der Kleinstädte und Gemeinden beziehungsweise weniger attraktiven Standorte, wie eine neue Studie der Beratungsgesellschaft Standort+Markt (S+M) zeigt. Denn in den Einkaufsmeilen und Shoppingzentren der österreichischen Großstädte sind im vergangenen Jahr zusätzliche Einkaufsflächen entstanden. Gab es in den Einkaufmeilen der 22 größten österreichischen Städte im Jahr 2016 noch knapp 1,62 Millionen Quadratmeter an Verkaufsflächen, waren es im vergangenen Jahr bereits rund 1,63 Mio. Quadratmeter. Auch in Innsbrucks Top-Lagen kamen 400 Quadratmeter dazu. Damit wuchsen die Einkaufsflächen in den beliebtesten Einkaufsstraßen der Landeshauptstadt auf 64.800 Quadratmeter an. Zugleich ist die Zahl der Shops von 305 auf 302 gesunken. Die durchschnittliche Shop-Größe wuchs somit von 211 Quadratmetern auf 214.

Zugleich besticht Innsbruck mit einer sehr geringen Leerstandsrate von nur 3,6 Prozent (3,9 Prozent im Jahr 2016) der Verkaufsflächen, in den Top-Lagen wie der Maria-Theresien-Straße sind es gar nur 1,1 Prozent. Im Österreich-Schnitt stehen rund 5,9 Prozent der Verkaufsflächen leer.

Doch Online-Shopping hat auch auf den Einzelhandel in den Städten starke Auswirkungen. So ist der Anteil des Modehandels seit 2014 von 35,7 auf 31,9 Prozent im Jahr 2017 gesunken. „Hier orten wir, dass E-Commerce bereits im stationären Handel verstärkt zu wildern beginnt“, sagt Hannes Lindner von S+M. Er geht von einer Fortsetzung dieses Trends, bei einem gleichzeitigen Anstieg des Leerstands, aus. (ecke)