Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 06.02.2016


Reutte

Berwang wird ans Gasnetz angedockt



Reutte – Die Erdgasversorgung Außerfern (EVA), ein Tochterunternehmen der E-Werke Reutte, betreut nicht nur 135 Kilometer Gas-Verteilleitungen, sondern auch über 1500 Erdgaskunden im Bezirk Reutte – Tendenz steigend. Im Vorjahr wurde die zweite Ausbaustufe in Weißenbach fertig gestellt sowie das Gasnetz in Heiterwang erschlossen. Jenes in Bichlbach ist zu 90 Prozent vollendet. In diesem Jahr plant die EVA zudem, eine Erdgasleitung von Bichl­bach nach Berwang zu bauen. Bei entsprechender Nachfrage könnten ab dem Winter 2016 auch hier die ersten Heizungen mit Erdgas in Betrieb gehen. „Wir rechnen damit, dass wir heuer rund 150 neue Kunden gewinnen können. Aber es werden sicher mehr. Im Vorjahr sind wir auch von 100 Neukunden ausgegeangen, im Endeffekt haben wir 190 Hausanschlüsse gebaut“, ist EVA-Geschäftsführer und EWR-Vorstand Christoph Hilz zuversichtlich. (fasi)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.