Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 05.07.2017


Bezirk Kitzbühel

107 neue Facharbeiter ausgebildet



St. Johann i. T. – Nicht weniger als 107 Schülerinnen und Schüler der LLA Weitau bekamen bei den Schulschlussfeiern der Fachrichtungen Landwirtschaft, Betriebs- und Hauswirtschaftsmanagement sowie Pferdewirtschaft die Abschlusszeugnisse und Facharbeiterbriefe.

Das Bildungsangebot mit praktischen Schwerpunkten ermöglicht in vielen Berufen eine Anschlusslehre mit Lehrzeitverkürzung. „Ihr sollt global denken und lokal handeln, weil ihr in Zukunft eine große Verantwortung für Mensch und Natur habt“, appellierte Direktor Franz Berger in seinem Bericht über das vergangene Schuljahr an die Jugendlichen.

Bildungslandesrätin Beate Palfrader war bei der Schulschlussfeier in St. Johann ebenfalls unter den Ehrengästen, gratulierte den neuen Facharbeiterinnen und Facharbeitern und sprach von der großen Bedeutung des Bildungszentrums Weitau für die Region und darüber hinaus. (TT)