Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 07.07.2018


Bezirk Kitzbühel

Ein Blick hinter die Kulissen des Handwerks

Unter dem Motto „Open Doors“ stellen sich heute Handwerksbetriebe in fünf Gemeinden in den Bezirken Kitzbühel und Kufstein der Öffentlichkeit vor.

© RitschHereinspaziert – Netzwerk Handwerk lädt zu den ersten „Open Doors“ des regionalen Handwerks.Foto: Ritsch



Hopfgarten, Scheffau, Söll, Kundl, Kirchbichl – Netzwerk Handwerk ist eine Initiative für Qualität und Gestaltung im Handwerk in der Region Kitzbühel-Kufstein. Mit verschiedenen Aktionen und Projekten soll das Handwerk gestärkt und an die Öffentlichkeit gebracht werden. Erstmals öffnen jetzt Handwerksbetriebe im Rahmen von Netzwerk Handwerk ihre Werkstätten. Von 10 bis 17 Uhr bieten sie die Möglichkeit, die Werkstätten zu besichtigen und aus erster Hand Informationen über das Handwerk zu erhalten. Kurzvorträge, Präsentationen, Führungen, Vorführungen, Kinderprogramme, Gespräche rund ums Handwerk, zu Beruf und Ausbildung und kulinarische Angebote runden die „Open Doors“ ab.

Einige der vielen Themen aus den Programmen der einzelnen Mitglieder: gesundes Wohnen mit Kalkputz; die Natur der Farben; Wirkung von Licht im Raum; Heizen ohne Öl und Gas; Pracht in Tracht; Holz zum Anfassen; ein Überraschungsmöbel entsteht; Feld.Kuh.Käse mit Bio-Camembert-Verkostung; Leder und Felle entstehen; Polstermöbel in der Lebenden Werkstatt; vom Hufschmied zum Laserschnitt; Sitzmöbel der „Expedition Handwerk“ (Kinderwerkstatt). Das komplette Programm ist unter www.netzwerk-handwerk.tirol abzurufen. (TT)