Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 31.08.2018


Bezirk Kufstein

Maschinenring: 50 Jahre Kräfte gebündelt

© lt. unterlageFür den Winterdienst werden noch Mitarbeiter gesucht.Foto: pixelkinder



Fünf Jahrzehnte ist es nun schon her, dass sich 22 Landwirte in Kirchbichl zusammengeschlossen haben, um gemeinsam die teuren Maschinen für die tägliche Arbeit am Hof, auf den Feldern und in den Wäldern finanzieren zu können. Dass sich daraus mit dem Maschinenring ein österreichweiter Dienstleister mit 80 Standorten entwickeln würde, hat 1968 wohl niemand ahnen können. Von der Grünraumpflege über Forstdienstleistungen bis zum Winterdienst — 600 Personen sind allein im Bezirk Kufstein für die rund 1300 Landwirte, die hier Mitglied beim Maschinenring sind, im Einsatz.

„Über die Vielfalt, die der Maschinenring heute als Dienstleister und Arbeitgeber bietet, wollen wir die Bevölkerung am 2. September informieren", so Maschinenring-Obmann Hannes Dengg. Am besagten Sonntag lädt die bäuerliche Organisation anlässlich ihres 50-Jahr-Jubiläums ab 10 Uhr zum großen Hoffest mit Führungen, Kinderprogramm und Musik am Reithammerhof in Kufstein. (TT)




Kommentieren


Schlagworte