Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 19.01.2019


Innsbruck

Neues Parkhaus für das Wifi

Das neue Wifi-Parkhaus mit sieben Etagen soll im Herbst 2019 fertig gestellt werden.

© WIFIDas neue Wifi-Parkhaus mit sieben Etagen soll im Herbst 2019 fertig gestellt werden.



Auf dem Areal des Wifi Tirol in der Innsbrucker Egger-Lienz-Straße wurde vor wenigen Tagen der offizielle Spatenstich für ein neues Parkhaus gesetzt. Die Notwendigkeit dieses Bauvorhabens mit einem Investitionsvolumen von rund 4,2 Millionen Euro liegt für die Verantwortlichen auf der Hand. „Das Wifi darf sich als Nummer eins in der Erwachsenenbildung über stetig steigende Kursteilnehmer-Zahlen freuen. Da viele Besucher aus dem ganzen Land mit dem Pkw anreisen, ist die Parkplatz-Situation bislang mitunter sehr angespannt. Das wird sich mit dem neuen Parkhaus grundlegend ändern", erklären WK-Präsident Christoph Walser sowie der Vorsitzende des Wifi-Beirats, Martin Felder. Nach der Fertigstellung im Herbst 2019 wird das Parkhaus mit seinen sieben Etagen die Kapazität der Parkplätze am Wifi fast verdoppeln. Insgesamt werden dann über 500 Pkw-Parkplätze zur Verfügung stehen. Aber auch während der Bauphase sei für genügend Parkplätze gesorgt. (TT)