Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 24.05.2019


Bezirk Imst

Anna Lena aus Oetz ist Tirols Lehrling des Monats Mai

Landesrätin Beate Palfrader (l.) gratulierte Anna Lena Neururer im Rahmen einer Feier zum „Lehrling des Monats Mai 2019“.

© Land Tirol/GerzabekLandesrätin Beate Palfrader (l.) gratulierte Anna Lena Neururer im Rahmen einer Feier zum „Lehrling des Monats Mai 2019“.



Der „Lehrling des Monats Mai 2019" heißt Anna Lena Neururer. Sie kommt aus Oetz und absolviert eine Lehre zur Tapeziererin und Dekorateurin im dritten Lehrjahr bei der Tischlerei von Josef und Markus Riml in Längenfeld. Bei einem Betriebsbesuch in Längenfeld überreichte die zuständige Landesrätin Beate Palfrader die Auszeichnung.

„Tüchtige junge Menschen sind die Zukunft unseres Landes. Der Lehrberuf mit seiner dualen Ausbildung in Österreich findet auch international größte Beachtung. Viele Länder beneiden uns um diese Fachkräfte-Ausbildung", weiß LR Palfrader. „Mit dieser Auszeichnung holt das Land Tirol bewusst engagierte Lehrlinge vor den Vorhang, um ihnen unsere besondere Wertschätzung zu zeigen."

Anna Lena hat die zweite Fachklasse mit ausgezeichnetem Erfolg und alle Fächer mit der Note „Sehr gut" abgeschlossen. Vom Betrieb wird sie besonders für ihre Verlässlichkeit, Kollegialität, Pünktlichkeit und ihren Fleiß gelobt. Sie erhielt bereits das Goldene Leistungsabzeichen der Wirtschaftskammer.

Außerdem ist Anna Lena Neururer Ortsleiterin der Landjugend und Jugendreferentin der Musikkapelle Oetz, Mitglied der Haflinger Jungzüchterschaft Tirol sowie des Tscheggenschafvereins Ötztal. Zu ihren weiteren Hobbys zählen Skifahren, Reiten und Bergsteigen. (TT)