Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 17.08.2019


Bezirk Imst

Der Tourismus bangt um Mitarbeiter

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Peter Witting • 17.08.2019 18:10
Falsch. Die Wirtschaft muss sich dem Arbeitsmarkt anpassen: Höhere Gehälter, bessere Arbeitszeiten, bessere Arbeitsbedingungen. DANN klappts auch mit den Mitarbeitern!
Ludwig Bischofer • 18.08.2019 07:24
ganz falsch herr witting, die tourismus branche muss sich den wünschen und bedürfnissen der GÄSTE anpassen, natürlich mit dem nachteil, dass diese auch an wochenenden und feiertagen bedient werden wollen. dass mitarbeitern anständige löhne bezahlt und eine vernünftige unterkunft bei freier kost zur verfügung gestellt werden ist bei den allermeisten betrieben standard.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen