Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 03.10.2019


Osttirol

Ex-Lehrling ist neuer Chef des ADEG in Abfaltersbach

Karl Kofler hat im Lebensmittelmarkt in Abfaltersbach seine Lehre abgeschlossen. Nun kehr er als Chef zurück.

Karl Kofler, 49, ist neuer Chef des Lebensmittel-Nahversorgers in Abfaltersbach.

© ADEG/Florian WiedemayrKarl Kofler, 49, ist neuer Chef des Lebensmittel-Nahversorgers in Abfaltersbach.



Abfaltersbach – Vor genau 30 Jahren hat Karl Kofler im Lebensmittelmarkt in Abfaltersbach seine Lehre abgeschlossen. Nun ist der 49-Jährige als Chef zurückgekehrt. Er folgt Michael Aichner nach, der ihn einst ausgebildet hat. Aichner zieht sich aus Altersgründen zurück und hat in Karl Kofler, der aus Abfaltersbach stammt und heute in Anras wohnt, seinen Nachfolger gefunden.

Am gestrigen Mittwoch wurde das Geschäft unter neuer Führung wiedereröffnet. Kofler arbeitet mit Gattin Mathilde und neun Mitarbeiterinnen im 470 Quadratmeter großen Ladenlokal. „Ich bin gerne Kaufmann, weil mir der Kontakt mit den Menschen gefällt“, begründet der Chef. „Es ist viel Arbeit, aber man bekommt auch viel zurück. Den Menschen im Dorf ist bewusst, wie wichtig es ist, ein eigenes Geschäft vor Ort zu haben. Das bedeutet viel.“

Nach seiner Lehrzeit ließ sich Kofler zum Marktleiter ausbilden, arbeitete dann fünf Jahre im Geschäft am Lienzer Hauptplatz, zehn Jahre in Kartitsch, ein Jahr in der Lienzer Pustertaler Straße und machte sich dann schließlich mit dem Markt in Nußdorf-Debant selbstständig. Das war vor zehn Jahren, nun übernahm der 49-Jährige zusätzlich den Nahversorger in Abfaltersbach.

„Heute habe ich selbst einen Lehrling“, sagt Kofler. „Im Vergleich zu meiner eigenen Lehrzeit hat sich unglaublich viel verändert. Damals wurde die Ware per Hand ausgepreist, und man musste beim Kassieren die Preise jedes einzelnen Produktes auswendig können“, erinnert er sich. Heute erledige die Technik das alles. (co)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.