Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 12.10.2019


Bezirk Kitzbühel

SkiStar übernimmt Tauwiesenlift in Oberndorf

Bis zur kommenden Wintersaison sollen auf der Tauwiese in Oberndorf die Skianlagen erneuert bzw. erweitert werden.

(Symbolfoto)

© Shutterstock(Symbolfoto)



Oberndorf i. T. – Der Tauwiesenlift stellte über viele Jahre hinweg für Skianfänger ein wesentliches Einsteigerangebot dar: Quasi jeder Oberndorfer hat auf der Tauwiese das Skifahren gelernt. Über längere Zeit hinweg war nicht klar, ob und wie der bisher privat betriebene Schlepplift weitergeführt werden kann, da dieser in die Jahre gekommen ist und nicht mehr den technischen Standards entspricht.

Jetzt ist es offiziell: Der Tauwiesenlift ist nicht Geschichte. Die Gemeinde Oberndorf, SkiStar St. Johann und der Tourismusverband Kitzbüheler Alpen/St. Johann in Tirol haben ein Kooperationsprojekt samt Finanzierung auf die Beine gestellt. Betrieben wird die Anlage künftig von SkiStar St. Johann.

Neben einem einfach zugänglichen, fast 500 Meter langen Tellerlift mit integrierter Trassenbeleuchtung entsteht ein attraktives Skianfängergelände für Groß und Klein. Im so genannten Valle Kinderland können die Kleinsten mithilfe eines Zauberteppichs und eines Seillifts erste Skiversuche wagen, um dann mit dem Tellerlift die nächste Stufe der Skifahrerkarriere zu erreichen. Mit der Liftanlage können bis zu 780 Personen in der Stunde befördert werden. Im Rahmen des Projektes entstehen auch 70 neue, befestigte Parkplätze direkt bei der Schleppliftanlage.

Oberndorfs Bürgermeister Schweigkofler: „Mir war es wichtig, unsere Position als familienfreundliche Gemeinde weiter zu stärken. Das sieht auch der gesamte Gemeinderat so und steht einhellig hinter dem neuen Tauwiesenkonzept.“

„Bei stimmigen und zukunftsorientierten Gemeinschaftsprojekten beteiligen wir uns als Tourismusverband gerne“, kommentiert der Obmann des Tourismusverbands, Josef Grander, das rund 1,2 Millionen Euro teure Vorhaben.

„Mein Dank gilt den Grundstückseigentümern und den Behördenvertretern. Wir sind zuversichtlich, dass wir Valle’s Tauwiesenlift zur Wintersaison eröffnen können“, sagt dazu Peter Grander, Geschäftsführer von SkiStar St. Johann. (TT, mm)