Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 05.11.2019


Innsbruck

Tiroler Wirtschaftsforum am 6. November in Innsbruck: Blick in die Zukunft

Beim 29. Tiroler Wirtschaftsforum geben spannende Persönlichkeiten Einblick in ihre Erfolgsrezepte.

An die 500 Unternehmer und Experten treffen sich morgen zum 29. Tiroler Wirtschaftsforum im Congress Innsbruck.

© Andreas Rottensteiner / TTAn die 500 Unternehmer und Experten treffen sich morgen zum 29. Tiroler Wirtschaftsforum im Congress Innsbruck.



Innsbruck – Unter dem Motto „Mutig in die Zukunft“ findet morgen Mittwoch (6. November) das Tiroler Wirtschaftsforum statt. Im Congress Innsbruck werden wieder international herausragende Experten über aktuelle Wirtschaftsthemen sprechen.

Über die Revolution der Kommunikation und den Sprung in die Gigabit-Gesellschaft referiert Magenta-Telekom-CEO Andreas Bierwirth, der als Experte für Digitalisierung gilt. Die Faszination Fintech und das Bezahlen in der Zukunft ist Thema von Susanne Steidl, Chief Product Officer und Mitglied des Vorstands bei Wirecard. Die gebürtige Tirolerin treibt die Produkt- und Technologie-Strategie des deutschen Unternehmens voran.

Daniel Krauss, Gründer und CIO von Flixbus, spricht über die Mobilität, die neu gedacht und erlebt wird. Das Mobilitätsunternehmen bewegt seit 2011 die Branche. Die Berliner Rechtsanwältin Seyran Ates beleuchtet die Herausforderungen für Europa durch Islam und Zivilgesellschaft.

Über den Traum vom ewigen Leben spricht der Spitzenwissenschafter und Biotech-Unternehmer Josef Penninger, die Life Sciences als Zukunftschance auch für Tirol sind Thema von Hubert Birner, Managing Partner bei TVM Capital in München. Severin Schwan, CEO bei Roche, beleuchtet den Innovationswettbewerb aus Sicht eines globalen Pharmaunternehmens.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Die Tagung beginnt mit der Begrüßung durch Christoph Swarovski, Präsident der Industriellenvereinigung Tirol. Es bietet sich auch die Möglichkeit zum Gedankenaustausch und zum Knüpfen persönlicher Kontakte – außerdem werden sich Start-up-Unternehmen präsentieren.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist beim MCI Management Center Innsbruck möglich: per E-Mail unter wirtschaftsforum@mci.edu oder im Internet auf www. tirolerwirtschaftsforum. (TT)