Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 07.12.2017


Bezirk Kitzbühel

Strom aus Biomasse für Wörgl

© Beim Wertstoffhof der Stadtgemeinde Wörgl soll ein Holzkraftwerk gebaut werden.Visualisierung: Syncraft Engineering



Wörgl – Die Stadt­gemeinde Wörgl könnte ihrem Ziel „Energieautonomie bis 2050“ wieder ein Stück näher kommen: Die Stadtwerke haben nämlich um die Errichtung und den Betrieb eines Holzkraftwerkes angesucht, heute findet dazu die gewerberechtliche Verhandlung statt.

Auf eigenem Grund beim Wertstoffhof in Wörgl soll das Kraftwerk errichten werden. Dabei wird aus Biomasse Holzgas gewonnen, welches in einem Gas-Blockheizkraftwerk zur Produktion von elektrischer Energie eingesetzt wird. Neben Strom soll auch die entstehende Abwärme zur Einspeisung in das städtische Fernwärmenetz genutzt werden. „Als drittes Produkt entsteht Biokohle, die für die Landwirtschaft als Düngemittel wichtig ist“, ergänzt Stadtwerkedirektor Reinhard Jennewein. Das Verfahren habe ein Professor vom MCI entwickelt. „Also eine Innovation made in Tirol. Derzeit haben nur die IKB so ein Kraftwerk beim Klärwerk Ross­au in Betrieb, beim Klärwerk in Schwaz ist ein Versuch im Laufen“, ergänzt Jennewein.

Der Stadtwerkedirektor möchte, dass Biomasse aus der Region eingekauft wird, der maximale Wassergehalt des Holzes darf aber nur 15 Prozent betragen. Im westlichen Bauteil der Anlage sind deshalb drei offene Boxen zur Trocknung vorgesehen.

Das Holzgaskraftwerk ist in einem fast 13 Meter hohen Gebäude untergebracht. Das Holzgaskraftwerk soll das ganze Jahr rund um die Uhr betrieben werden. Die Anlieferungen der Biomasse sollen nur an Werktagen durchgeführt werden. „Die Anlieferung erfolgt mittels Lkw oder Traktor. Die Biomasse wird dabei direkt in den Bunker eingelagert.

Die Kosten für das Kraftwerk betragen ca. drei Millionen Euro, wobei Jennewein betont, dass erst nach einer Bewilligung durch die Bezirkshauptmannschaft ein Ansuchen an die OeMAG, die Abwicklungsstelle für Ökostrom, gestellt werde. (mm)




Kommentieren


Schlagworte