Letztes Update am Fr, 02.08.2019 16:06

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Lebensmittelhandel

Falsch deklarierte Allergene: Hofer ruft vegane Aufstriche zurück

Betroffen sind „Zurück zum Ursprung Bio-Vegane Aufstriche 150 g“ in den Sorten Grünkern-Kürbiskern und Gemüse. Nicht-Allergiker können die Produkte bedenkenlos verzehren.

Symbolfoto

© HoferSymbolfoto



Wien – Der Diskonter Hofer und sein Lieferant Wojnar‘s Wiener Leckerbissen Delikatessenerzeugung GmbH rufen das Produkt „Zurück zum Ursprung Bio-Vegane Aufstriche 150 g“ in den Sorten Grünkern-Kürbiskern und Gemüse zurück, weil Allergene falsch deklariert wurden. Betroffen sind alle Aufstriche mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26. August 2019, hieß es am Freitag in einer Aussendung.

Die falsche Deklaration kam zustande, da einzelne Packungen der beiden Sorten mit der jeweils anderen Kartonschleife versehen wurden. In diesen Fällen fehlt bei der Sorte Gemüse die Auflistung des Allergens Sellerie. Auf der Verpackung der Sorte Grünkern-Kürbiskern ist dagegen das Allergen Gluten fälschlicherweise nicht angeführt.

Nicht-Allergiker können die Produkte bedenkenlos verzehren. Das Produkt war in den Hofer-Filialen in Teilen von Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Wien, Burgenland und Steiermark erhältlich. Der Verkauf wurde sofort gestoppt. Die betroffenen Produkte können in allen Hofer-Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet. (APA)

Mehr zum Thema