6 Ergebnisse zu "DEFEREGGER WEIBISCHEN"

St. Jakob 1953: Christine Lercher, Anna Erlsbacher, Fini Troger (v. l.).Osttirol
Osttirol

Die „Weibischen“ feiern 20. Kalender

Der Deferegger Heimatkalender sollte ursprünglich nur einmal erscheinen, wurde aber aufgrund seines Erfolgs zum Dauerbrenner. Heue ...

... war so groß, dass wir im folgenden Jahr weitergemacht haben – bis heute.“ Die „Deferegger Weibischen“ haben inzwischen einen Verein gegründet und auch einige Männer als Helfer gewonnen. Alles lief so...

Das Kalendermotiv für den Monat Juni: „Pluna-Leit“ in Hopfgarten-Plon. Das Foto entstand im Jahr 1959.Osttirol
Osttirol

Neuer Kalender mit nostalgischem Blick zurück

Für den Deferegger Heimatkalender 2018 wurde wieder nach alten Motiven aus dem Tal gestöbert. Der mit viel Feingefühl gestaltete J ...

... Kalender zu packen. Das Erstlingswerk der „Deferegger Weibischen“ erschien – unter ebendiesem Titel – im Jahr 2000. Auch die aufwändig gestalteten Zusatzblätter gab es bereits. Durch das positive Echo wurden...

Die Auswahl der Fotos für den Kalender ist nie leicht. Für jede der zwölf Bildseiten wird eine stimmige Aufnahme gesucht, die auch zum jeweiligen Monat passt – und immer gefunden. Dieses Bild zeigt die Heuernte in St. Jakob/Tegisch im Juli 1947.Osttirol
Osttirol

Ein Stück Heimat an der Wand

Die rührigen „Deferegger Weibischen“ leisteten auch heuer ganze Arbeit. Für den Heimatkalender wurde wi ...

... Stemberger aus St. Veit in Defereggen fand es schade, dass die Schau vorbei war, und hatte die Idee, mit gleichgesinnten Frauen Bilder in einen Kalender zu packen. Das Erstlingswerk der „Deferegger Weibischen...

Deferegger Heilwasser
Deferegger Heilwasser

Vom Mythos zum Leitbild

Von Christoph Blassnig...

... Deferegger Heilwasser. 200.000 Euro davon kommen aus einer EU-Leader-Förderung. Am Dienstag erfolgte der Spatenstich mit Bürgermeister Gerald Hauser, Geschäftsführer Egon Kleinlercher, Wasser-Tirol-Gründer...

Gesellschaft
Gesellschaft

Deferegger Kalender feiert sein 15. Erscheinen

St. Veit i. D. – Reizende Kinderfotos, historische Aufnahmen und Wissenswertes über das Leben und Arbeiten, wie es früher war – das sind ein...

...St. Veit i. D. – Reizende Kinderfotos, historische Aufnahmen und Wissenswertes über das Leben und Arbeiten, wie es früher war – das sind einige der Zutaten zum Deferegger Heimatkalender, der seit dem...

Landespolitik
Landespolitik

2,3 Mio. investiert, aber Einnahmen sprudeln nicht

Knapp eine Mio. Euro hat das Land für das Defereg-ger Heilwasser zugeschossen. Doch die Erlöse spru-deln nicht, bisher wurden erst 7000 Euro umgesetzt.

... Gesellschafterin der Deferegger Thermalwasser Aufschließungs- und Bohrungs-GmbH. Das Land ist mit 18,05 Prozent beteiligt, die Wasser Tirol, eine Tochter des Energieversorgers Tiwag mit 3,81 Prozent. Die...