Entgeltliche Einschaltung

14 Ergebnisse zu "Schutz"

Plus

Neuer Wörgler Bürgermeister Riedhart übernimmt Wasserverband

Der neue Wörgler Bürgermeister will bei der Umsetzung der Schutzbauten auf Dialog setzen.

Regierung

Funkstille: Geplantes Krisensicherheitsgesetz im Verzug

Passend zum Nationalfeiertag präsentierte die Koalition Ende Oktober ihre Pläne für ein Krisensicherheitsgesetz. Noch im November sollte nach Einbindung der Opposition der Entwurf fertig sein.

Plus

Nach zehn Jahren Planung: Hochwasserschutz für Lienz kann starten

Nach zehn Jahren Planung und vielen Einwänden beginnt Lienz 2022 mit der Verbauung der Isel. Das beschloss der Gemeinderat in der Budgetsitzung.

Niederösterreich

Fotofallenbild zeigt erstmals Wildkatzennachwuchs in der Wachau

Die "erfolgreiche Reproduktion" steigere laut Naturschutzbund die Chance auf einen nationalen Schutzstatus.

Plus

Baumschutz lässt in Kufstein auf sich warten

Die Kufsteiner Parteifreien wollen beim Baumschutz keine Gespräche führen, sondern Gesetze sehen. Eine Resolution ist auf dem Weg.

Plus

Rauchen: Rund 1000 Jugendliche in Tirol angezeigt, Kritik an „Tschickautomaten"

Rauchen ab 18 gilt seit 2,5 Jahren: Bis dato gab es in Tirol rund 1000 Anzeigen. Die Ärzteinitiative kritisiert vor allem Zigarettenautomaten. Das Land plant eine Novellierung des Tiroler Jugendgesetzes im Bereich „Mystery Shopping“.

Innenpolitik

Kommission um Griss: Kinderrechte werden nur unzulänglich eingehalten

Nach den umstrittenen Abschiebung von minderjährigen Schülerinnen aus Wien setzte Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) eine Kindeswohlkommission ein. Das Gremium rund um Ex-OGH-Präsidentin Irmgard Griss legte nun ihre Schlüsse und Empfehlungen vor.

Bezirk Kufstein

Debatten um Schutz der Bäume in Kufstein

Die Parteifreien im Kufsteiner Gemeinderat haben das Land Tirol aufgefordert, ein eigenes Baumschutzgesetz zu erstellen (die TT berichtete).

Plus

Kufsteins Stadtpolitik fordert vom Land besseren Baumschutz

Kufsteins Parteifreie wollen ein Baumschutzgesetz, damit Gemeinden Bäume auch auf Privatgrund vor der Kettensäge bewahren können.

Türkis-Grün

Mehr Budget für Gewaltschutz gefordert: Regierung verspricht mehr Geld

Opferschutzeinrichtungen kritisierten, dass die Regierung nicht ausreichend auf Forderungen nach mehr Geld für den Schutz von Frauen und Kindern vor Gewalt reagierte. Nun will Kanzler Sebastian Kurz doch das Budget aufstocken. Frauenministerin Raab entschuldigte sich dafür, dieses zuvor falsch dargestellt zu haben.

Osttirol

Test auf Osttiroler Alm: Halsband soll den Wolf vergrämen

Ein Halsband mit Wolfs-Abwehrfunktion wird diesen Sommer an Weidetieren auf der Alm getestet. Es soll Schafe und anderes Almvieh schützen. Die Erfindung stammt vom Lienzer Michael Eder, der mit seinem Unternehmen Brainflash ein Instrument für den Herdenschutz bereitstellen will.

Tirol

Rekordbudget nach Winter der Rekorde: Viertel des Budgets nach Osttirol

Rund 80 Millionen Euro fließen heuer in den Schutz vor Naturgefahren – ein Viertel davon geht nach Osttirol.

Plus

Rauchen: „Vor lauter Toleranz hat sich Rücksichtslosigkeit durchgesetzt“

Seit 45 Jahren setzt sich der Tiroler Robert Rockenbauer für den Schutz der Nichtraucher ein. Von einem, für den Aufgeben trotz vieler Rückschläge nicht in Frage kam.

Innsbruck

Neue „Bremse“ für Lawinen über Arzler Alm steht

Die Schutzverbauungen auf der Arzler Alm sind nach einer Generalsanierung wieder voll intakt.