10 Ergebnisse zu "Feminismus"

Gesellschaft

Frauenmagazin „Emma" ernennt Papst zum „Sexist Man Alive"

Obwohl er auch manch positiven Zug habe, sei der 84 Jahre alte Argentinier nach wie vor der „Chef eines Apartheidssystems, in dem Frauen Menschen zweiter Klasse" seien, so das feministische Magazin.

Plus

Gender-Expertin Alexandra Weiss: „Frauen werden überausgebeutet“

Die Innsbrucker Gender-Expertin Alexandra Weiss spricht über Frauen in der Krise, den Trend zur Retraditionalisierung in Tirol sowie über Feminismus und seinen Sexappeal.

Plus

Frauenaktivistin Ramadani: „Es bräuchte in jeder Klasse einen Feminismus-Kurs“

Mehr tun gegen „patriarchale Strukturen“. Das ist der neue Plan von Frauen-Ministerin Raab. Unterstützung findet sie bei der Frauenaktivistin Zana Ramadani.

Plus

Projekt „Solange": Cibulka möchte „Begriff Feminismus befrieden“

Für ihre gesellschaftskritische Kunst wird Katharina Cibulka im September der Preis für zeitgenössische Kunst des Landes Tirol überreicht. Ein Gespräch über „Solange“, die Kirche und modernen Feminismus.

Innsbruck

Frauenbewegung FAK: „Wir wollen keinen Femizid unbeantwortet lassen“

Österreich zählt allein in diesem Jahr bisher 15 Femizide, also Frauenmorde. Als Teil einer weltweiten Frauenbewegung geht auch in Tirol das Feministische Aktionskollektiv (FAK) unmittelbar nach jedem Frauenmord, der hierzulande passiert, seit Anfang des Jahres auf die Straße. So auch wieder diesen Samstag mitten in Innsbruck vor der Annasäule.

Slowenien

Werk von Tiroler Künstlerin Katharina Cibulka in Ljubljana zerstört

Eine große Leinwand mit einem feministischen Spruch am Palast Cukrarna wurde von unbekannten Tätern angezündet. Die Innsbrucker Künstlerin ist enttäuscht.

Kultur

Starke Texte im Rampenlicht: Virtuelle Bühne im Haller Stromboli

Das Haller Stromboli bietet am morgigen Weltfrauentag feministischen und queeren Texten eine – Pandemie-bedingt – virtuelle Bühne.

Musik

„On All Fours“ von „Goat Girl“: Der einst gefühllose Cowboy weint

Unterwerfung und Ermächtigung: „On All Fours“ heißt die neue LP der Post-Punkerinnen von „Goat Girl“.

Plus

Alice Schwarzer im Interview: „Töchter sollten sich auf unsere Schultern stellen“

Alice Schwarzer (78) steht für 50 Jahre Feminismus. In ihrer Autobiografie blickt sie zurück auf heftige Debatten, tiefe Verletzungen, aber auch sehr humorvolle Momente. Und macht sich Gedanken über die Freiheit der Frauen in Zeiten der Corona-Krise.

#UnhateWomen

„Arsch oder Mund auf“: Online-Kampagne sagt frauenfeindlichen Rap-Texten den Kampf an

Eine Online-Kampagne appelliert unter dem Hashtag #unhatewomen, auf Hassrede gegen Frauen aufmerksam zu machen. Vor allem richtet sich die Kampagne gegen die Rap-Szene – von dort kommen bereits erste „Rückmeldungen".