16 Ergebnisse zu "Wahlen"

Parlamentswahlen

Auszählung bestätigte Wahlsieg von Protestpartei in der Slowakei

Bei der Parlamentswahl in der Slowakei hat die Opposition einen klaren Sieg eingefahren. Die Protestpartei OLaNO des Unternehmers Igor Matovic kam nach Auszählung fast aller Wahlzettel auf knapp 25 Prozent der Stimmen - mehr als doppelt so viel wie 2016 (11 Prozent).

Italien

Wahlen und Referendum: Wird Italiens Parlament deutlich kleiner?

In Italien haben mit Spannung erwartete Urnengänge begonnen. Einerseits gelten Regional- und Kommunalwahlen als Stimmungsbild über die aktuelle Regierung Conte. Andererseits könnte ein Gesetz in Italien bestätigt werden, das die Zahl der Parlamentarier drastisch reduzieren würde.

Jaimaika

Jamaikas Premierminister Holness wiedergewählt

US-Wahlen

Biden gewann nach Sanders-Ausstieg US-Vorwahl in Kansas

Die demokratische Partei in Kansas teilte am Sonntag mit, Biden habe 76,9 Prozent der Stimmen erhalten.

US-Wahlen

Vorwahl der Demokraten in Iowa: Ergebnisse liegen noch immer nicht vor

Von Pannen wurden die für die Demokraten wichtigen ersten Vorwahlen in Iowa überschattet. Ergebnisse lagen bis Dienstagmittag noch nicht vor. Es werde nun per Hand ausgezählt, hieß es von den Demokraten. Probleme bereitete zuvor offenbar nicht nur der komplizierte Modus, sondern auch eine App.

Italien

Kalte Dusche für Salvini: Niederlage in Italiens linker Bastion

Die Oppositionspartei um Ex-Innenminister Matteo Salvini schaffte in der traditionellen linken Hochburg Emilia Romagna nicht den erhofften Durchbruch.

Nach Wahlen

Tichanowskaja musste Belarus auf Druck verlassen, EU droht Minsk

Entgegen vorheriger Aussagen musste Lukaschenko-Konkurrentin Tichanowskaja das Land offenbar unter Druck verlassen. Sie erkennt den proklamierten Sieg des autoritären Amtsinhabers bei der Präsidentschaftswahl am Sonntag nicht an und wirft ihm Wahlbetrug vor. Auch die EU droht nun mit Sanktionen.

Italien

Zweiter Tag Wahlen und Referendum in Italien: Wahllokale schließen bald

Bei den mit Spannung erwarteten Regional- und Kommunalwahlen sowie dem Referendum über die Verkleinerung des Parlaments konnte auch noch am Montag abgestimmt werden. Ergebnisse könnten noch am Nachmittag vorliegen.

Wahlen

Partei von Emmanuel Macron vor Kommunalwahl-Debakel

Am Sonntag dürfte die Partei von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron laut Experten-Einschätzung eine saftige Quittung für dessen Corona-Krisenpolitik bekommen.

Italien

Salvinis Comeback? Regierung in Italien zittert wegen Regionalwahlen

Der Regierung in Rom droht ein riesiger Flop. Bei Wahlen in den Regionen Emilia-Romagna und Kalabrien könnte Oppositionschef Salvini triumphieren. Mit unkalkulierbaren Folgen für die ungeliebte Regierungsallianz. Besonders eine Region hat Symbolkraft.

Wien-Wahl

Werben in Corona-Zeiten: kein Wahlkampf wie damals

Heute stimmen Wienerinnen und Wiener über ihre künftigen Polit-Vertreter ab. Klassische Stadtthemen gab es davor nur am Rande.

Vorarlberg-Wahlen

Ritsch (SPÖ) setzte sich in Stichwahl durch und wird Bregenzer Bürgermeister

Michael Ritsch wird damit der erste sozialdemokratische Bürgermeister von Bregenz seit 30 Jahren. Er gewann die Stichwahl gehen den amtierenden ÖVP-Bürgermeister Linhart mit 51,67 Prozent der Stimmen.

Irland

Enges Rennen bei Parlamentswahl in Irland, Brexit spielte keine Rolle

Nach der vorgezogenen Parlamentswahl in Irland zeichnet sich eine schwierige Regierungsbildung ab. Die Partei von Regierungschef Leo Varadkar, Fine Gael, lag laut Nachwahlbefragungen mit 22,4 Prozent der Stimmen hauchdünn in Führung.

Wahlen

Gewalt und Fälschungsvorwürfe bei Präsidentenwahl in Weißrussland

Bei der Präsidentenwahl in Weißrussland wurde Seiteneinsteigerin Swetlana Tichanowskaja bejubelt. Amtsinhaber Lukaschenko ließ Militärfahrzeuge auffahren, aus Angst vor Massenprotesten.

Wahlen

Regierungspartei bei Wahl in Georgien vorne: Protest der Opposition

Die Opposition erklärte am Sonntag in der Hauptstadt Tiflis, das Wahlergebnis nicht anzuerkennen, und forderte Neuwahlen.

Osttirol

FPÖ-Ziel bei Wirtschaftskammerwahlen: „Wollen Nummer zwei bleiben“