126 Ergebnisse zu "Interview"

Plus

Dokumentarfilmer Werner Boote: „Es fällt schwer, optimistisch zu sein“

Werner Boote, gefeierter Dokumentarfilmer, möchte aus seiner Schublade ausbrechen. In der Corona-Pause wagte er sich an zwei Spielfilme.

Plus

Schelte für Strategie bei Corona-Tests, Kritiker fühlen sich bestätigt

Das Verwaltungsgericht Wien hält PCR-Tests allein nicht für geeignet, um festzustellen, ob jemand krank ist oder nicht. Corona-Kritiker fühlen sich bestätigt und erklären warum.

Plus

Andreas Schiener im Interview: „Man kann sich auch später ärgern“

Unternehmensberater, Mentalcoach: Andreas Schiener (46), ehemals Meisterkicker beim FC Tirol, hilft auch den Talenten der Tiroler Fußballakademie auf die Beine. Ein Fazit: Corona kann einen Lernprozess auslösen.

Plus

Landestheaterchef Reitmeier: „Die Öffnungs-Chance wurde verpasst“

Landestheaterchef Johannes Reitmeier sitzt auf fertig geprobten Stücken und verlegt einen Teil des Programms ins Internet. Mit ORF III könnte sich nun doch ein Projekt ergeben.

Plus

Israelischer Politologe im Interview: „Am Ende könnten wir ein fünftes Mal wählen“

Der israelische Politologe Gideon Rahat über Netanjahus Populismus, die Krise der Sozialdemokratie und endloses Feilschen um eine Regierung.

Plus

Kehlmanns literarisches Experiment: Grenzen Künstlicher Intelligenz

Computer gelangen beim kreativen Schreiben rasch an Grenzen. Das ergab ein Versuch von Bestsellerautor Daniel Kehlmann.

Plus

Mala Emde im Gespräch: „Dieser Film ist leider so aktuell wie nie zuvor“

Ein Gespräch mit Mala Emde, der Hauptdarstellerin im deutschen Antifa-Film „Und morgen die ganze Welt“.

Plus

Kathrin Kolleritsch alias Kerosin95: „Ich möchte in der Sprache existieren“

Nach „My Ugly Clementine“ wieder solo: Kathrin Kolleritsch alias Kerosin95 veröffentlicht eine Debüt-LP, die auch vom Leben als non-binäre Person erzählt.

Plus

Treichl und Fischler ziehen Bilanz: Der Politik fehlt es an Innovation

Warum trifft die Pandemie Österreichs Wirtschaft so hart und welche Lehren mit Blick auf die Demokratie sollen gezogen werden? Treichl und Fischler sprechen sich gegen ein Zurück zum Status quo der Zeit vor der Krise aus.

Video

Kurz lobt AstraZeneca-Vakzin und verteidigt Impfstoff-Beschaffung

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) rechnet damit, dass sich die EMA nicht gegen das AstraZeneca-Vakzin aussprechen wird. Der Impfstoff sei für Europa "extrem relevant", ein Stopp "wäre ein massiver Rückschlag". Der ÖVP-Chef äußerte sich auch zu Vorwürfen, dass Österreich weniger Impfstoff als möglich bestellt habe und wer das zu verantworten habe.

Plus

Sternekoch Roland Trettl: „Die Gastronomie wird mit Füßen getreten“

Er wollte DJ werden. Doch Schicksal und Fleiß machten Roland Trettl zum Sternekoch – was seine Frau nicht davon abhält, sein Zwiebelschneiden zu kritisieren.

Wirtschaft

Cyta-Chef: „Die Händler müssen wieder ins Verdienen kommen!“

Die Ohrfeige für den stationären Handel durch die Pandemie schmerze, meint Erich Pechlaner, Geschäftsführer der Cyta.

Nach Oprah-Interview

Britische Medienwelt nach Rassismus-Vorwürfen gegen Royals gespalten

Mehr als 160 „Journalists of Colour“ wandten sich in einem offenen Brief gegen den Branchenverband Society of Editors, der die Rassismus-Vorwürfe von Meghan und Harry zuvor zurückgewiesen hatte.

Interview mit Oprah

Rassismus, Kälte und mehr: Was Harry und Meghan dem Palast alles vorwerfen

Seit dem „Megxit“ gilt Harry und Meghans Beziehung zur britischen Krone als angespannt. Das brisante Fernseh-Interview mit Oprah Winfrey hebt die Eskalation nun auf eine neue Stufe – mit unabsehbaren Folgen.

Plus

Frauenministerin Raab: „Müssen uns von alten Rollenbildern lösen“

Frauenministerin Susanne Raab (ÖVP) möchte weibliche Finanzkompetenz fördern und mehr Frauen in technischen Berufen.

Plus

RathausGalerien-Chef im Gespräch: „Es gibt zu viele Handelsflächen“

Der Centermanager der RathausGalerien, Peter Retter, sieht auf den Handel Veränderungen zukommen. Leerstände bei Handelsflächen drohen.

Plus

Gendermedizinerin Hochleitner: „Es geht nicht um arme Opfer und Sekkiererei“

Margarethe Hochleitner ist Pionierin im Bereich der Gendermedizin, am Ziel wähnt sie sich dennoch nicht. Frauen empfiehlt sie, gerade jetzt – in Krisenzeiten – nicht zu resignieren, sondern für ihr Ziel zu kämpfen.

Plus

Landeshauptmann Platter im Interview: „Impfung für alle bis zum Sommer“

Ein Jahr Corona, zwölf Monate nach Ischgl: Landeshauptmann Günther Platter will die negative Stimmungslage gegenüber Tirol nicht kleinreden, sondern ihr offensiv begegnen. Die Verschuldung des Landes soll unter einer Milliarde bleiben.

Plus

Sophie Passmann im Interview: „Frauen dürfen normale Menschen sein“

Stimme ihrer Generation: Autorin und Podcasterin Sophie Passmann widmet sich mit „Komplett Gänsehaut“ der Bürgerlichkeit ihrer Generation. Ein Gespräch über Spießigkeit und das Bücherschreiben.

Plus

Nenda im Interview: „In London bin ich privilegiert“

„Mixed Feelings“ war erst der Start: Die Musikerin und Schauspielerin Nenda Neururer will weiter Politisches mit ihrer Musik behandeln. Ein Gespräch nach dem ersten Hit.