774 Ergebnisse zu "Gesundheit"

Exklusiv

Größte Gefahr für Gesundheit: Handlungsbedarf bei Lärmschutz

Seit Jahren warnt die WHO vor den Folgeschäden durch Lärm. Nun liegt die Relevanz-Studie dazu für Österreich vor: ein Aufruf an Entscheidungsträger, die hohen Grenzwerte zu senken.

Gesundheit

Die Wirkstoffe des Waldes als Rettungsanker für Gesundheit

Was in Japan gut erforscht ist, wird nun auch in Österreich unter die Lupe genommen: Demnächst startet ein Projekt, das die Auswirkungen des Waldes auf die Gesundheit untersucht.

🎧 Podcast

Expertin im Podcast: Fasten, Diäten, Kuren – was bringt der Verzicht wirklich?

Alkohol, Süßes, fettes Essen – vieles will man sich in der Fastenzeit verkneifen. Doch bringen Fastenkuren und Diäten überhaupt den erwünschten Erfolg? Oder bergen sie sogar Gefahren? Die Tiroler Ernährungsexpertin Angelika Kirchmaier erklärt, wie man richtig fastet, warum man Wiener Schnitzel und Kaiserschmarrn trotzdem essen darf und wie man schon beim Kochen Kalorien einspart.

Studie

Koffein lässt regelmäßige Kaffeetrinker nicht schlechter schlafen

Allerdings reduziert das Aufputschmittel das Volumen an grauer Substanz, also der Nervenzellen, im Gehirn.

Exklusiv

Diagnose Reizdarmsyndrom: Der Magen beeinflusst die Stimmung

Die Diagnose Reizdarm ist für die Betroffenen ein Reizwort, weil sie kaum Hilfe bekommen. Neue Forschungen lindern nicht nur Leid, sondern heben auch psychisches Wohlbefinden.

Weltkrebstag

EU will Raucherquote bis 2040 auf fünf Prozent senken

Die EU hat eine neue Strategie im Kampf gegen Lungenkrebs vorgestellt. Demnach soll die Raucherquote in der Europäischen Union binnen 20 Jahren von derzeit 25 auf unter fünf Prozent sinken.

Weltkrebstag

Krebs macht Österreichern mehr Angst als Corona-Infektion

Eine Umfrage ergab, dass eine mögliche Krebserkrankung Österreichern mehr Sorge bereitet als eine Infektion mit dem Coronavirus.

Burgenland

Vierte Operation bei Burgenland-LH Doskozil notwendig

Seine „altbekannte" Krankheit am Kehlkopf macht dem burgenländischen Landeshauptmann Hans Peter Doskozil wieder zu schaffen. Aus diesem Grund muss sich der SPÖ-Politiker erneut einer Operation unterziehen.

Gesundheit

WHO: Demenzen nun eine der zehn häufigsten Todesursachen weltweit

Herzerkrankungen, Schlaganfälle, chronische Lungenkrankheiten – das sind die häufigsten Todesursachen weltweit. Die Liste verändert sich: Weniger übertragbare Krankheiten als vor 20 Jahren sind darauf. Für das laufende Jahr könnte ein Erreger aber eine Hauptrolle spielen.

Exklusiv

Dezente Signale, die mehr sagen als Worte: So trainiert man Körpersprache

Lächeln in der Siegerpose oder verschränkte Arme, grimmiger Blick – der Körper vermittelt ebenso viel Information wie Worte. Doch Sprache lässt sich leichter optimieren als Körpersprache.

Exklusiv

Eisschwimmen im Winter: Manche mögen es richtig kalt

Wer im Winter auch abtauchen will, muss erst in die Grundsätze des Kalt-Schwimmens eintauchen, um schlussendlich abgehärtet auftauchen zu können.

Gesundheit

WHO: Erwachsene brauchen mindestens 21 Minuten Bewegung pro Tag

Sich fit halten mit Laufen, Schwimmen, Radeln - das rät die Weltgesundheitsorganisation. Doch wichtig sei auch, die Muskeln zu kräftigen. Daran denken nur wenige Menschen.

Exklusiv

Gut zu wissen: Wie man sich im Lockdown daheim fit halten kann

Die Ausgangsbeschränkung könnte schnell zu einem Lagerkoller führen. Damit es gar nicht erst soweit kommt, ist Bewegung ein gutes Mittel, um Stress abzubauen. Mit ein bisschen Kreativität braucht man nicht mehr als ein Trainingsoutfit und etwas Durchhaltevermögen.

Coronavirus

Über 343.000 Menschen bei Massentests: „Südtirol kann stolz auf sich sein“

343.227 Südtiroler ließen sich freiwillig auf Corona testen. Delegationen aus Innsbruck und Wien waren vor Ort, um die Aktion zu begutachten.

Corona-Krise

Umfrage ergab: Rund 54 Prozent würden sich impfen lassen

Drei Viertel der Österreicher erfreuen sich trotz Corona-Krise eines guten Gesundheitszustandes, jeden Vierten belastet die Situation jedoch psychisch stark. Laut einer aktuellen Umfrage würde sich die Hälfte impfen lassen.

Gesundheit

Schleudertrauma: Ein Name für keine Diagnose

Nach einem Auffahrunfall mit dem Auto erzählen Menschen oft, an einem Schleudertrauma zu leiden. Doch die damit verbundenen Nackenschmerzen geben den Ärzten Rätsel auf.

Leute

Arnold Schwarzenegger nach Herz-OP: "Ich fühle mich fantastisch"

Bei einer neuerlichen Herz-Operation hat Schwarzenegger eine neue Aortenklappe erhalten, die zu seiner neuen Pulmonalklappe passt. Er fühlt sich nach dem Eingriff schon wieder wohl.

Bezirk Landeck

Neue Struktur für Sprengel Landeck-Zams-Fließ-Schönwies

„Es wird immer schwieriger, einen Obmann zu finden, der die Haftung übernehmen will“, betont Geschäftsführer Toni Pircher. Im Sozial- und Gesundheitssprengel Landeck-Zams-Fließ-Schönwies dürfte das heuer zum Problem geworden sein.

Übergewicht

Rolle von Vitamin A und Kälte bei Fettverbrennung identifiziert

Durch moderate Kälteanwendung kommt es zu einem Anstieg von Vitamin A, was Auswirkungen auf den Stoffwechsel hat. Forscher hoffen nun auf einen neuen Behandlungsansatz von Adipositas.

Umfrage

Österreicher rauchen weniger, sind aber öfter zu dick

Die Raucherquote bei Frauen ist erstmals gesunken. Drei von vier Personen fühlen sich gesundheitlich gut oder sehr gut, allerdings sind chronische Erkrankungen weit verbreitet.