Entgeltliche Einschaltung

143 Ergebnisse zu "Ischgl"

Causa Ischgl

Klage gegen Land Tirol droht: Bund will in Causa Ischgl nicht haften

Laut Finanzprokuratur sind Fehler der Tiroler Behörden nicht der Republik Österreich zurechenbar. Der Verbraucherschutzverein ist anderer Meinung und schlägt LH Platter einen Verjährungsverzicht vor, um eine Klage zu vermeiden.

Corona-Pandemie

Gericht wies in Causa Ischgl Klage auf Schadenersatz ab: Urteil aufgehoben

Die Klage eines deutschen Urlaubers auf Schmerzengeld, Heilungs- und Pflegekosten sowie Verdienstentgang war erstinstanzlich abgewiesen worden. Nun hob das Oberlandesgericht das Urteil jedoch auf. Es muss neu entschieden werden.

Plus

Trotz Fehlstart am Ziel: Ischgl zufrieden mit Wintersaison

Ischgl beendet die erste Wintersaison seit der Pandemie. Von einer „hervorragenden Saison“ spricht TVB-Obmann Alexander von der Thannen. Auch wenn noch nicht ganz abgerechnet ist, geht er derzeit davon aus, dass man bei den Nächtigungen nur 28 Prozent hinter dem letzten „normalen“ Winter vor Corona, 2018/19, bleiben wird.

Plus

"Kings of Leon" in Ischgl: Königliche Barden krönten Winterende

Am Samstag trat die US-Band „Kings of Leon“ vor 11.000 Besuchern auf der Ischgler Idalp auf. Zuvor sprachen sie mit der TT über Nervosität, Alkohol beim Golfen und Angst vor Schneebällen.

Plus

Max Mutzke im TT-Gespräch: „Musik ist eine Art Werkzeug für mich“

Von Baggern, Schwänzen und Alkoholismus – vor seinem Auftritt auf der Ischgler Idalp am Ostersonntag nahm sich Max Mutzke Zeit für ein TT-Interview.

Ischgl

Ischgler Osterkonzert mit Max Mutzke und 14.000 Skifahrern

Simply Red eröffnete die Serie der Frühlingskonzerte in Ischgl, am Ostersonntag folgte nun der deutsche Sänger und Songwriter Max Mutzke.

Tirol

Andreas Steibl: „Sein Lebenswerk in Ischgl liegt ihm am Herzen“

Über 18 Jahre hatte Andreas Steibl als Geschäftsführer den Paznauner Tourismusverband (TVB) vertreten. In dieser Zeit der anhaltenden Erfolge und des steilen Aufstiegs der Marke Ischgl war Steibl mit seiner charakteristischen blonden Mähne auch international so etwas wie das Gesicht Ischgls geworden.

Plus

Ischgl startet mit Köhle als TVB-Geschäftsführer neu durch

Die Gerüchteküche brodelte, seit gestern ist offiziell, was hinter vorgehaltener Hand seit Tagen kursierte: Thomas Köhle wird der neue Geschäftsführer des Tourismusverbands Paznaun-Ischgl.

Bezirk Landeck

TVB-Geschäftsführung: Imster soll Favorit für Ischgler Zukunft sein

In Imst kochte gestern das Gerücht hoch, der aktuelle Geschäftsführer von Imst Tourismus, Thomas Köhle, werde nach Ischgl wechseln. Die Nachricht, dass Köhle die Nachfolge von Dietmar Walser antreten könnte, verbreitete sich rasch.

Bezirk Landeck

27-jähriger Deutscher nach Skiunfall in Ischgl verstorben

Der junge Mann krachte nach einem Zusammenstoß mit einem weiteren Skifahrer gegen einen Wegweiser und verlor sein Bewusstsein. Kurz danach erlag er dann seinen schweren Verletzungen.

Plus

Nach Unglück in Spiss: Großer Ärger in Ischgl über Medienlawine

Die Lawine in Spiss brachte Ischgl in die Schlagzeilen. BM Werner Kurz stoßen diese Unschärfen sauer auf.

Plus

Erneuter Wechsel an der Spitze des TVB in Ischgl

Der TVB Paznaun-Ischgl verliert einen weiteren Geschäftsführer. Nach dem Wirbel um die Kündigung von Andreas Steibl im vergangenen Jahr verlässt nun auch Dietmar Walser den Verband.

Bezirk Landeck

Formen in Weiß: Vergängliche Meisterwerke zieren die Pisten in Ischgl

Die Sieger stehen fest: Die Skulptur „Speed“ von Ralf Rosa und Peter Fechtig aus Deutschland wurde zum Gewinner der heurigen „Formen in Weiß“ in Ischgl gekürt.

Plus

Nach acht Monaten ohne geht Ischgl wieder unter die „Postler“

Acht Monate war Ischgl ohne Post – ein Manko, das seit Dienstag behoben ist. Der Post-Partner öffnete.

Corona-Regeln

Barbetrieb und Après-Ski laut Bund verboten: Hoffen auf Klarstellung

Die neuen Corona-Maßnahmen dürften zum Start aber auch in der Tourismushochburg für Unklarheiten gesorgt haben – unter anderem im Kitzloch. Die Polizei informierte den Betreiber, dass der Barbetrieb nicht möglich sei.

Plus

Ischgler Ballermann startete vorerst als Fünf-Uhr-Tee

In Ischgl öffneten am Montag wieder zahlreiche Après-Ski-Lokale. Auch das legendäre Kitzloch sperrte auf. Ein Lokal-Augenschein.

Plus

TT-Leitartikel zur Causa Ischgl: Herr Kolba, es reicht

Dass der Verbraucherschutzverein das Ermittlungsverfahren zum Corona-Krisenmanagement in Ischgl fortsetzen will, ist keine Überraschung. Die Herabwürdigung der Justiz bezweckt jedoch die Vorverurteilung von Politik und Behörden.

Tirol

VSV brachte Fortsetzungsantrag in „Causa Ischgl" ein

Der Verbraucherschutzverein will eine Sachverhaltsdarstellung gegen Kurz, Anschober, Platter und Co. einbringen. „Damit auch die Rolle des Bundes bei dem Ischgl-Chaos untersucht wird", sagt VSV-Obmann Peter Kolba.

Plus

Saisonauftakt in Ischgl: Erste Zeit wird sich "nicht annähernd rechnen"

Das Skigebiet Ischgl hat heute in die Wintersaison eingeläutet. Die Inbetriebnahme der Silvrettaseilbahn sei aber nur ein "Probelauf", hieß es. Die Touristiker drängen darauf, dass sie am 13. Dezember voll in die Saison starten können.

Justiz

Causa Ischgl: Zwei zivilrechtliche Amtshaftungsklagen abgewiesen

Einzelpersonen hätten „kein Recht darauf, vom Staat vor Ansteckung geschützt zu werden", so die Begründung. Der Republik sei kein „schuldhaftes" oder „rechtswidriges" Verhalten anzulasten. Verbraucherschützer sprechen von einem „Justizskandal".