28 Ergebnisse zu "Peter Hacker"

Bezirk Imst

Hackerangriff auf Imster Firma: Erpressung um Tausende Euro

Einen sechsstelligen Eurobetrag in Bitcoin fordern Unbekannte von dem Unternehmen, nachdem sie am Wochenende Daten vom Hauptserver gestohlen hatten.

Konflikte

EU wirft Russland vor Wahl in Deutschland gezielte Cyberangriffe vor

In aller Klarheit macht die EU Moskau für Cyberangriffe auf Abgeordnete, Journalisten und Regierungsvertreter verantwortlich. Wegen der „Ghostwriter“-Kampagne sind auch deutsche Ermittler schon aktiv.

Österreich

Cybercrime Report: Internetbetrug blieb 2020 Topdelikt

Cybercrime ist laut Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit Franz Ruf zu einem Hauptproblem geworden. Im Jahr 2020 gab es 35.915 Anzeigen, was ein Plus von 26,3 Prozent bedeutet.

USA

Hacker stahlen Kryptowährungen im Wert von bis zu 600 Mio. Dollar

Das US-Unternehmen Poly Network teilte am Dienstag auf Twitter mit, dass Unbekannte seine Sicherheitsvorkehrungen geknackt und die Einlagen von „Zehntausenden" Kunden auf von ihnen kontrollierte Konten umgeleitet hätten.

Plus

Was tun, wenn der Facebook-Account gehackt wurde? Experten wissen Rat

Wenn der Facebook-Account gehackt wurde, ist guter Rat teuer. Vor allem, wenn man Rechnungen über angebliche Einkäufe erhält, aber nicht mehr auf sein Profil zugreifen kann. Zwei Experten wissen Rat.

Internetkriminalität

Offenbar bis zu 1500 Unternehmen weltweit von Hackerangriff betroffen

Bei einem der größten erpresserischen Hackerangriffe waren seit Freitagnachmittag weltweit möglicherweise Tausende Firmen lahmgelegt worden. Die Hackergruppe "REvil" steht im Verdacht, das Desktop-Management-Tool VSA von Kaseya gekapert und ein schadhaftes Update aufgespielt zu haben, das Kunden des US-Tech-Management-Anbieters infiziert.

USA/Europa

US-Soldaten enthüllen mit Karteikarten-Apps Geheimnisse zu Atomwaffen

US-Soldaten in allen sechs europäischen Militärbasen nutzen Apps, die mit dem Schutz der Stützpunkte und Waffensysteme betraut sind, um sich Informationen wie Sicherheitsprotokolle zu merken. Eine Enthüllungsplattform entdeckte jetzt jedoch ein massives Datenleck.

Cyberkriminalität

IT-Experte Winkler: „Hacker-Angriffe sind meist vermeidbar“

Immer öfter gerät staatliche Infrastruktur in das Visier von Cyberkriminellen. Der IT-Experte David Winkler erwartet eine Zunahme solcher Attacken.

Osttirol

Osttiroler im Internet um Zehntausende Euro geprellt

Ein 41-Jähriger wollte im Internet Geld auf einer Online-Handelsplattform anlegen. Bei mehreren Überweisungen wurde er dann aber offenbar Opfer von Hackern.

AK

Datendiebstahl betrifft immer mehr Konsumenten

Kriminelle würden ausgespähte persönliche Daten nutzen, um online auf Kosten ihrer Opfer einzukaufen oder Verträge abzuschließen. Ignorieren dürfe man Rechnungen oder Mahnungen nicht.

Plus

Tiroler IT-Experte fordert Cyber-„Pickerl“ für Firmen

Der sorglose Umgang mit gefährlichen E-Mails ist der Hauptgrund für erfolgreiche Hacker-Angriffe. Auch gesetzlich gäbe es Verbesserungsbedarf.

Hackerangriff 2019

Daten von 530 Mio. Facebook-Nutzern im Internet veröffentlicht

Telefonnummern, E-Mail-Adressen und andere Daten von Hunderten Millionen Facebook-Nutzern sind am Wochenende erneut in einem Hacker-Forum entdeckt worden.

Tirol

14-jährige Tirolerin auf Snapchat gehackt: Intime Fotos verbreitet

Eine 14-jährige Tirolerin ist Opfer von Hackern geworden, die intime Fotos des Mädchens verbreiteten. Der oder die Täter hatten Zugriff auf etwa 1300 gespeicherte Bilder des Mädchens.

Hackerangriff

IT-Experte: Exchange-Lücke bei vielen Firmen noch nicht gestopft

Mehr als 1.500 Organisationen in Österreich sind für Hackerangriffe gefährdet, die die Lücke noch nicht geschlossen haben.

Hacker-Attacken

Zehntausende E-Mail-Server wegen Microsoft-Lücke gehackt

Als Microsoft vergangene Woche vier Sicherheitslücken in seiner E-Mail-Software Exchange bekanntgab, war von gezielten Attacken die Rede. Inzwischen entwickelt sich daraus eine globale Krise mit einem Wettlauf gegen die Zeit.

Soziale Medien

Gegen Fake News: Twitter warnt vor Daten-Leaks durch Hacker

Ein Pop-up-Fenster macht Nutzer ab jetzt darauf aufmerksam, dass Leaks nicht immer verlässlich und teilweise manipuliert sein können. Die Warnung soll die Verbreitung von Fehlinformationen verhindern.

Innsbruck

78-Jähriger von vermeintlichem IT-Fachmann ausgenommen

Der Anruf eines "Sicherheitsbeauftragten" nach einer vermeintlichen Hacker-Attacke kam einen 78-jährigen Innsbrucker teuer.

US-Wahlen

Laut Microsoft Hackerangriffe aus Russland und China auf US-Wahl

Die Attacken hätten auf Mitarbeiter aus den Wahlkampflagern von Präsident Donald Trump sowie dem Herausforderer der Demokraten, Joe Biden, gezielt und seien vereitelt worden.

Cyberkriminalität

Sicherheitslücke: Hackerangriff auf deutsche Bundeswehr

"In der vergangenen Woche gab es einen Angriff eines noch nicht identifizierten Externen auf das IT-Netz des Unternehmens", teilte das deutsche Verteidigungsministerium am Samstag mit.

USA

17-Jähriger plädiert nach Hackerangriff auf Twitter nicht schuldig

Bei der "Bit-Con"-Attacke waren unter anderem die Twitter-Konten von Ex-US-Präsident Barack Obama, Microsoft-Gründer Bill Gates und Tesla-Chef Elon Musk gekapert worden.