35 Ergebnisse zu "'Schwere Tour'"

Plus

Heimkehrerkreuz und Ulrichshorn im TT-Tourentipp: In das Reich der Hörner

Heimkehrerkreuz und Ulrichshorn über dem Pillersee sind traumhafte Ziele, aber nicht ganz so leicht zu erreichen. Erforderlich: Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Plus

TT-Tourentipp auf die Elmer Kreuzspitze: Wie eine Filmkulisse

Auf die Elmer Kreuzspitze führt diesmal der TT-Tourentipp. Ein Unternehmen für alle, die konditionsstark, trittsicher und schwindelfrei sind. Am Gipfel erwarten einen Traum-Ausblicke.

Plus

TT-Tourentipp in den Lienzer Dolomiten: Nicht einfach, aber lohnenswert

In die Lienzer Dolomiten führt der TT-Tourentipp. Den Hochstadel (2681 Meter) darf man jedoch nicht unterschätzen. Weder auf dem Normalweg noch als Rundtour.

Plus

TT-Tourentipp: Für Geübte, die Ochsenwand in den Kalkkögeln

Schwarze Bergwege führen hinauf auf die Kleine Ochsenwand (2553 m) in den Kalkkögeln. Geeignet ist dieses Gipfel-Abenteuer auch als Bike&Hike-Tour von Grinzens aus.

Plus

TT-Tourentipp: Steil hinauf zur Haidenspitze im Gleirschtal

Der TT-Tourentipp führt diesmal auf die 2975 Meter hohe Haidenspitze im Gleirschtal (St. Sigmund). Allerdings ist diese Skitour nicht ganz einfach. Eine sichere Spitzkehrentechnik ist unerlässlich.

Plus

Kein Berg für jedermann: Skitour auf den Granatenkogel

In die winterlichen Ötztaler Alpen – auf den Granatenkogel (3304 m) – entführt der TT-Tourentipp. Grundvoraussetzung dafür: alpine Erfahrung, gute Kondition und gute Spitzkehrentechnik.

Tourentipp

Bloß kein 08/15-Berg: Tour auf den Sautener Bloße

Einen traumhaften Aussichtsberg besteigen wir diese Woche im Rahmen des TT-Tourentipps: Von Sautens aus geht es auf den Bloße – ein Unterfangen für konditionsstarke Bergsteiger.

TT-Tourentipp

Eine satte Runde: Die Kalkkögel in den Nordtiroler Dolomiten

Eine abwechslungsreiche und zugleich anspruchsvolle Rundtour mit 1450 Höhenmetern und 13 Kilometern stellen wir im TT-Tourentipp vor - und zwar in den Kalkkögeln, im Herzen der Dolomiten Nordtirols.

Tourentipp

Anspruchsvolle Traum-Runde rund um den Weißstein

Er präsentiert sich als kühner Zapfen, die Besteigung ist guten Bergsteigern vorbehalten. Rund um den Weißstein finden sich aber auch leichtere Ziele.

Tourentipp

Tour auf den Hundskopf: Ein luftiger Aussichtsberg

Der Hundskopf hoch über Gnadenwald ist unser Bergtouren-Ziel. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind auf allen Zustiegswegen unabkömmlich.

TT-Tourentipp

Anspruchsvoll aber kurzweilig: Tour auf eine der Hohen Warten

Knackig und kurzweilig ist die Tour von Schmirn auf die 2687 Meter hohe Hohe Warte. Bei ungünstigen Bedingungen soll man aber definitiv die Finger davon lassen.

TT-Tourentipp

Seefelder Spitze, Reither Spitze und Härmelekopf: Eine Tour zu drei Kreuzen

Von leicht bis mittel und schwer. Die Rundtour von Seefeld über die Reither Spitze und wieder zurück bietet eine abwechslungsreiche Wandermöglichkeit.

Tourentipp

Auf das Osttiroler Matterhorn der Schobergruppe

Eine wunderschöne Tour führt auf das Matterhorn der Schobergruppe, den 3206 Meter hohen Glödis, in Osttirol. Auf den letzten 300 Höhenmetern gibt es einen Klettersteig.

Tourentipp

Vordere Brandjochspitze: Luftiger Grat zum Gipfelsieg

Hoch über den Dächern Innsbrucks thront die aussichtsreiche Vordere Brandjochspitze (2559 Meter). Schwindelfrei und trittsicher muss man bei allen Aufstiegsvarianten sein.

Tourentipp

Ein Schloss zu Füßen: Traumhafte Tour auf den Säuling in Pflach

Der Säuling in Pflach ist ein Aussichtsberg der Sonderklasse. Zum einen, weil gleich dahinter die „Ebene“ beginnt, zum anderen, weil man auf ein einmaliges Schloss blickt.

Tourentipp

Unter drei Gipfeln im Rofangebirge unterwegs

Unser Wandertipp führt dieses Mal ins Rofangebirge. Mit Ausgangspunkt und Ende bei der Bergstation der Rofanseilbahn geht es als Rundtour über drei Gipfel.

TT-Tourentipp

Tiefster Winter hoch im Kühtai: Gipfelziel über dem See

Im Kühtai herrscht noch tiefer Winter – daher ging es auf den 2820 Meter hohen Gaiskogel. Eine Skitour, die lange ins Frühjahr hinein vom Auto aus mit Skiern machbar ist.

Tourentipp

Vom Hochschober nach Monte Carlo

Diese Woche kehrten wir nach der Überschreitung des 3240 Meter hohen Hochschobers bei Hüttenwirt Harry Lucca auf der urigen Hochschoberhütte ein. Luxus kennt der Oberösterreicher aus seinem Zweitberuf.

Plus

Eine unübersehbare Spitze

Die Besteigung der Inneren Wetterspitze im Gschnitztal als Tagestour ist sportlich, aber machbar. Zum Glück gibt es viele filmreife Plätze zum Ausruhen sowie die Bremer Hütte.

TT-Tourentipp

Vom Burgstall auf den Everest

Bike- und Bergtour für Konditionsstarke von Fulpmes über mehrere Almen zur Starkenburger Hütte und auf den Hohen Burgstall, einen der „Seven Summits“ des Stubaitals.