680 Ergebnisse zu "BUDGET"

(Symbolbild)Innsbruck
Innsbruck

Budgetklausur in Innsbruck: Alles eine Frage der Verhandlung

Innsbrucks Stadtregierung trifft sich heute zur Budgetklausur. Doch darüber schwebt noch immer die Koalitionskrise.

... Stadtpolitik steht heute Budgetklausur auf dem Stundenplan. Das Budget ist so gut wie unter Dach und Fach. Und eigentlich geht es heute um mehr: um die Wahl des Vizebürgermeisters. Und den Fortbestand...

SymbolfotoEuropäische Union
Europäische Union

Österreichs EU-Nettobeitrag stieg 2018 auf 1,3 Milliarden Euro

Gemessen an der Wirtschaftsleistung liegt Österreich hinter Deutschland und Dänemark an dritter Stelle. Ungarn und Polen sind größte Profiteure

... Österreich sind Dänemark (1,1986 Milliarden Euro), Belgien (487,6 Millionen Euro), Finnland (580,3 Millionen Euro) und Irland (314,5 Millionen Euro). Der größte Nettoempfänger aus dem EU-Budget war...

Platter muss derzeit schwierige Verhandlungen führen.Exklusiv
Exklusiv

Nulldefizit 2020 wackelt, Bund zahlt für Seefeld keinen Cent mehr

Die Mehrkosten für die sportliche Infrastruktur der Nordischen WM in Seefeld von 2,7 Mio. Euro beschäftigen nach wie vor die Politik. Finanz- und Sportminist ...

... Günther Platter (VP) verfolgt weiterhin das Ziel, das Nulldefizit der vergangenen Jahre fortzuschreiben. Doch die sich abschwächende Konjunktur dürfte sich beim Budget bemerkbar machen. Zudem treten noch...

(Symbolfoto)Staatsbudget
Staatsbudget

Defizit in Eurozone und EU im zweiten Quartal gestiegen

Österreich verzeichnete im zweiten Quartal einen Überschuss von 0,7 Prozent. Auch die Verschuldung ging weiter zurück.

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und EU-Ratspräsident Donald Tusk übten scharfe Kritik am Unvermögen der EU-Staaten, sich auf Beitrittsgespräche mit Albanien und Nordmazedonien zu einigen.EU-Gipfel
EU-Gipfel

EU-Streit um Budget und Erweiterung: Entscheidung auf 2020 verschoben

Außer auf einen Brexit-Deal konnte man sich beim EU-Gipfel, der am Freitag zu Ende ging, auf wenig einigen: Eine Entscheidung bei den Themen

...-Entwicklungsfonds in Höhe von 0,3 Prozent inkludiert, die bisher aus dem Budget herausgerechnet wurden. „Angesichts der Verkleinerung der EU muss mit einem Prozent des Bruttonationalprodukts ein Auslangen...

SymbolfotoEuropäische Union
Europäische Union

Österreich stemmt sich vehement gegen EU-Budgeterhöhung

Österreich ist einer Allianz mit den Niederlanden, Schweden und Dänemark und sieht sich auch von Deutschland unterstützt. EU-Budgetkommissar Günther Oettinge ...

...Luxemburg, Wien – Österreich bekräftigt seine harte Haltung im Tauziehen ums künftige EU-Budget. Gemeinsam mit Schweden, den Niederlanden und Dänemark soll beim EU-Finanzministerrat am Mittwoch in...

Symbolbild.Bundesheer
Bundesheer

Finanzminister Müller sieht Budgetsteigerung für Bundesheer kritisch

. In Summe wurden am Dienstag mehr als 16 Milliarden Euro bis 2030 gefordert. Der Finanzminister vermisst dabei eine Analyse zu Kostendämpfungen.

Symbolfoto.Innsbruck
Innsbruck

Weiter Kritik an Gebührenerhöhungen in Innsbruck

„Verwundert" zeigt sich der Vorsitzende des Finanzausschusses, Markus Stoll (Für Innsbruck), über die Aussagen des Bürgermeisters in der TT ...

... angekündigt, für das Budget 2020 auch Gebührenerhöhungen anzudenken. Die Stadt stehe finanziell an — nicht zuletzt wegen der Finanzierung der Patscherkofelbahn. „Ein Budget ist keine One-Man-Show, sondern...

Symbolbild.Innsbruck
Innsbruck

Widerstand gegen höhere Gebühren in Innsbruck

Das angekündigte Sparbudget inklusive Gebührenerhöhung der Stadt Innsbruck löst Proteste seitens ÖVP, FPÖ und ALI aus.

Veranschaulicht wurden die Länderunterschiede bei der Protestaktion nahe des Wiener Ballhausplatzes mit einer Waage, die angesichts des „Leichtgewichts humanitäre Hilfe“ klar auf eine Seite kippte.Österreich
Österreich

Welttag der humanitären Hilfe: NGOs fordern Aufstockung der Gelder

Österreich schneide im internationalen Vergleich „beschämend schlecht“ ab, klagen heimische NGOs. Alleine das Werbebudget der Regierung ist doppelt so hoch w ...

EU-Kommissar Pierre Moscovici. (Archivbild)Staatsschulden
Staatsschulden

Italien-Budget: EU-Kommission verzichtet auf Defizitverfahren

Angesichts der sich verschlechternden Wirtschaftslage hatte die italienische Regierung im März zunächst eine höhere Neuverschuldung von 2,4 Prozent angekündi ...

euwahl2019
Aufräumen nach Katastrophen: Noch ist das Heer für diese zentrale Aufgabe bereit. Eine Garantie für die Zukunft gibt es nicht.Exklusiv
Exklusiv

Österreichisches Bundesheer: Am Ende der Kapazitäten

Übergangsminister Thomas Starlinger kämpft mit den Folgen einer Politik, die dem Heer die nötigen Mittel immer nur halbherzig zusagte und Entscheidungen aufs ...

... ausgedient. Ersatz für Training und Luftraumüberwachung ist nicht in Sicht. ÖBH Am Ende lassen sich die Nöte des Heeres immer auf das mangelnde Budget zurückführen. Es macht heuer 2,3 Milliarden Euro oder...

koalition
SymbolfotoBudget
Budget

Zwei Drittel von Österreichs Schulden in ausländischer Hand

Nur in Litauen, Lettland und Schweden ist der Wert höher. Im EU-Vergleich relativ gering ist der Anteil an Schulden mit kurzfristigen Laufzeiten unter einem ...

Bezirk Imst
Bezirk Imst

Die Stadt Imst schließt das Budgetjahr mit einem Plus von fast einer Million Euro ab

Viel auszusetzen gab es seitens des Imster Überprüfungsausschusses nicht. Festgehalten wurde von dessen Obmann Helmuth Gstrein allerdings, d...

... 960.541 Euro bei einem 31,8 Millionen schweren Budget 2018 freuen, wie Finanzreferent VBM Gebi Mantl berichten durfte. Das Minus von 1,9 Millionen Euro im außerordentlichen Haushalt wird heuer „größtenteils ausgeglichen — sämtliche Förderungen sind bereits beim Land Tirol beantragt". (pascal)...

Die Sanierungskosten dieser Kapelle im Weiler See betragen rund 100.000 Euro und sind im Mieminger Budget nicht vorgesehen.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Budget am Limit: Mieminger Wunschliste ist zu lang

„Unerwartetes“ belastet das Mieminger Budget. Freier Ertrag aus dem Vorjahr reicht nicht für die Finanzierung neuer Aufgaben.

... Arbeiten am Kanalsystem könnten bis zu 500.000 Euro kosten. Im Budget sind für die Sanierungen des Abwassersystems aber nur 150.000 Euro geplant. Ebenso ohne budgetäre Deckung beschloss der...

Geht es um die Stärkung der Landesstudios, passt kein Blatt zwischen Stiftungsrat Josef Resch (l.) und Direktor Robert Unterweger.Medien
Medien

Große Pläne für den ORF über Parteigrenzen hinweg

Höhere Budgets, mehr Personal: Die Ländervertreter des ORF pochen auf verstärkte Regionalisierung.

BM Manfred Köll (r.) freut sich auf die gute Zusammenarbeit mit seinem neuen Vize Bernhard Gritsch.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Von der Ersatzbank auf den Vizebürgermeistersessel in Sautens

Nach den Turbulenzen in Sautens wurde mit Bernhard Gritsch ein Bürgermeisterstellvertreter gewählt und das Budget beschlossen.

Die Rad-WM war neben der Kletter-WM das sportliche Highlight im Vorjahr. Finanziell war es für die öffentliche Hand ein Zielsprint.Exklusiv
Exklusiv

Bilanz: Rad-WM kostete 14,6 Mio. Euro, nur 1,6 Mio. eingenommen

Nur durch die Finanzierung der öffentlichen Hand war die Veranstaltung möglich. Land Tirol und Stadt Innsbruck mussten Liquiditätszuschüsse gewähren, weil Ei ...

... Liquiditätszuschuss von drei Millionen Euro leisten. 1,8 Millionen Euro das Land und 1,2 Millionen die Stadt Innsbruck. Ursprünglich war man von einem Budget in Höhe von 11,8 Mio. Euro (2014) ausgegangen, im...

Bundeskanzler Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Strache (FPÖ) bei der Pressekonferenzn nach dem Ministerrat am Mittwoch.Ministerrat
Ministerrat

Regierung stolz auf Erreichen des Nulldefizits: „Klare Trendwende“

Kanzler Kurz versuchte hervorzuheben, dass das Erreichen des Nulldefizits keineswegs nur der guten Konjunktur geschuldet sei. Strache sieht ein „zentrales Wa ...

... Strache zu den Budget-Daten. „Die Stabilitätsdaten stellen sicher, dass wir keine neuen Schulden machen.“ Zwar sei es „vollkommen richtig, wenn immer behauptet wird, es liegt an der guten Konjunktur – ja...

koalition
Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP).Budget
Budget

Staatsschulden sollen erstmals seit EU-Beitritt unter 60 Prozent sinken

Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) rechnet damit, dass das im Vorjahr erzielte Nulldefizit gehalten werden kann. Grundsätzlich wird in den kommenden Jahren w ...

koalition