Entgeltliche Einschaltung

33 Ergebnisse zu "Hilfsorganisation"

Tirol/Kongo

Goinger Hilfsorganisation: Bau für Krankenhaus im Kongo hat bereits begonnen

Ein junger Mitarbeiter der Hilfsorganisation „Zukunft für Tshumbe“ ist plötzlich verstorben. Solche Vorfälle sollen bald weniger werden.

Innsbruck

Initiative Vergissmeinnicht: Hilfsorganisationen bedanken sich für Spenden

Wie wichtig und lebensrettend Spenden sind, zeigt sich gerade jetzt im Ukraine-Krieg. Tragenden Anteil am österreichischen Spendenaufkommen haben testamentarische Zuwendungen.

Krieg in Ukraine

Hilfsgüter für die Ukraine aus Österreich: Länder helfen mit zwei Millionen Euro

Österreich schickt medizinische Hilfsgüter in die Ukraine, Bundesländer beteiligen sich mit einem Soforthilfepaket.

Plus

Junge Goingerin lässt im Kongo Krankenhaus und Schule bauen

Manuela Erber-Telemaque hat in Tshumbe unter anderem einen Kindergarten, eine Grundschule und eine Krankenstation verwirklicht. Jetzt ist die Planung für zwei weitere Großprojekte angelaufen: ein großes Krankenhaus und eine Sekundarschule.

Bezirk Reutte

Außerfernerinnen bauen Schule in Nepal

Die Hilfsinitiative „Schulkinder Nepal“ will sich Corona nicht beugen. Eine Schule im Arun-Tal ist in Planung.

Österreich

Online-Chats sollen Kindern mit psychisch kranken Eltern helfen

Das Projekt #visible wird aus dem Corona-Fonds des Sozialministeriums gefördert. Jedes sechste Kind hat einen psychisch erkrankten Elternteil.

Flüchtlinge

Dutzende Migranten zwischen Afrika und den Kanaren ertrunken

Ein weiteres Boot, das mit 62 Insassen in Dakhla im von Marokko beanspruchten Territorium Westsahara ins Wasser gegangen sei, werde außerdem seit Donnerstag vermisst, berichten Hilfsorganisationen.

Plus

Tiroler Hilfe in Nepal: Projekt stärkt Frauen und ihre Rechte

Corona hat Familien in Simikot auch finanziell schwer getroffen. Umso wichtiger ist es dem Verein Nepal Trust, den Frauen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Vereinte Nationen

Zwist um Syrienhilfe: EU warnt vor Katastrophe für Millionen Menschen

Ein weiteres Offenhalten des Grenzübergangs Bab al-Hawa für Hilfslieferungen in das Kriegsland droht im UN-Sicherheitsrat an einem Veto Russlands zu scheitern.

Flüchtlingskrise

Bootsunglück im Mittelmeer: Laut SOS Mediterranee mehr als 100 Tote

Die Hilfsorganisation SOS Mediterranee hat den Tod von über 100 Migranten bei einem Bootsunglück im Mittelmeer bestätigt. „Wir haben lediglich zehn Leichen geborgen. Das Meer ist rau, es ist unmöglich, dass es Überlebende gibt.“

Dringender Appell

„Hungersnöte biblischen Ausmaßes“: Hilfsgeld reicht bei weitem nicht

Bisher kamen weltweit nur fünf Prozent der für 2021 benötigten Hilfsgelder von 6,5 Mrd. Euro zusammen. Über 200 Organisationen fordern nun alle Regierungen auf, die Hilfe zu erhöhen und damit das Überleben von rund 34 Millionen Menschen zu sichern.

Bezirk Landeck

Schönwieser Schüler mit neun Jahren Botschafter für die Armen

„Er überrascht mich jedes Mal wieder“, gesteht der Prutzer Künstler und Nepalaktivist Frizzey Greif. Gemeint ist sein jüngster Helfer im Frizzey Light Verein. Der erst neunjährige Schönwieser Schüler Valentin Fink hat inzwischen in Eigeninitiative über 3000 Euro für die Prutzer Hilfsorganisation gesammelt.

Plus

Delegierte berichtet aus Beirut: Zwischen Hoffnung und Elend in den Ruinen

Die TT sprach mit Lisa Taschler, die als Delegierte des Österreichischen Roten Kreuzes in Beirut stationiert ist. Und mitten aus der Katastrophe berichtet.

EU-Flüchtlingspolitik

Rettungsschiff legte in Malta an: ‚‚Lifeline“ soll an die Kette

Als sie in den Hafen einfahren, winken viele erleichtert. Doch ein Willkommenssignal aus Europa soll der Fall des Rettungsschiffs „Lifeline“ nicht sein. Der Mannschaft drohen Konsequenzen.

Tirol

Hilfe für 500 Kinder aus Sofias Armenvierteln

Die Hilfsorganisation Concordia will in Bulgarien eine neue Einrichtung für Familien aus den Armenvierteln aufbauen. Dazu hofft sie auf Spenden aus Tirol.

Plus

Ein Blick in die Augen der Kinder von Aleppo

Sechs Jahre Bürgerkrieg in Syrien: Andreas Papp von SOS-Kinderdorf International erzählt über das Leid, die Hoffnung und die Zukunft der Kleinsten.

Offensive auf IS-Hochburg

Massenflucht aus Mossul: „Von einer Hölle in die nächste“

Die Welt steuert auf den größten humanitären Hilfseinsatz in diesem Jahr zu. Die UNO und etliche Hilfsorganisationen rechnen mit bis zu 1,5 Millionen Flüchtlingen infolge der Kämpfe in der irakischen IS-Hochburg Mossul.

Web und Tech

YouTube-Stars singen gegen Kinderkrebs

Zum 15. Februar, dem Internationalen Kinderkrebstag, veröffentlichen 177 Organisationen weltweit ein gemeinsames Lied, das junge Patienten zum Kampf gegen die Krankheit ermutigen soll.

Flüchtlingsbetreuung

Helfer mit erster Bilanz: „Größte Herausforderung kommt noch“

Eine Zwischenbilanz zeigt, welch enorme Leistungen die Helfer des Roten Kreuzes in den vergangenen Monaten bei der Flüchtlingsversorgung vollbracht haben. Caritas-Präsident Landau warnt vor steigender Obdachlosigkeit unter Asylwerbern in Österreich.

UN-Weltbevölkerungsbericht

60 Millionen Menschen auf der Flucht: Höchste Zahl seit 1945

Laut UN-Weltbevölkerungsbericht leben derzeit rund eine Milliarde Menschen in Konfliktgebieten. Mit dem rasant steigenden Bedarf können die Hilfsorganisationen nicht mithalten.